Schattenweber
Konzert Taverna Cerritus Mittelaltermarkt Ruf der Ritter Berkentin FantastischeWelten mit Marco Ansing LARP Fegefeuer Sylvester 2014

Von mrchenhaften Welten und fantastischen Zeyten



Saiten, Gesang und Trommelschlag verflechten sich kunstvoll mit dem Klang perlender Harfen, heller Flten und dunkler Streicher. Mit rhythmisch-vertrumten Liedern aus eigener Feder entfhren die Schattenweber ihre Zuhrer in andere Welten und Zeiten. Sie erzhlen von magischen Quellen, vom Gevatter Tod und seinen Weggefhrten Krieg und Pestilenz. Von Liebe, Leid und zauberhaften Mittsommernchten. Efeuumrankt, mrchenhaft und auch mal ein wenig finster.

Mal ldt die Musik mit Harfenklang, Gambe und Gesang sanft zum Trumen ein. Ein anderes Mal bittet die Flte zum schaurig-frhlichen Totentanz. Dann wieder glaubt sich der Zuschauer ins Theater versetzt. Die Musiker besingen nicht einfach nur die Mr vom bsartigen magischen Quell. Oder vom missglckten Liebeszauber. Der Ruberischen Fee. Sie bieten sie dem Publikum dar.

Die Schattenweber ziehen schon seit einigen Jahren gemeinsam durch die Welten und Zeiten. Sie sind zu Gast auf den verschiedensten Bhnen von Mittelaltermrkten und Fantasyevents bis hin zu Tavernenspielen und Kulturcafs.

© Texte und Melodien:
Schattenweber oder der jeweils angegebene Urheber
Alle Lieder sind GEMA-frei!

Fotos:
Verschiedene Fotographen, bitte Impressum beachten

Zum Impressum